Was ist eigentlich Multikocher ? Das ist ein echter Alleskönner!

Was ist eigentlich Multikocher ?

Das neue Gerät – der Multikocher hat in den letzten Jahren zweifellos Furore gemacht. Der Multikocher hat das Kochen wirklich revolutioniert. Wenn Sie bis jetzt in der Küche stundenlang stehen müssen um zu kochen und dann die benutzten Töpfe und Deckel aufeinander zu stapeln, können Sie jetzt ein kulinarisches Wunder mit diesem Gerät erleben.

Der Multikocher ist eine grundsätzlich neue Erfindung auf dem Markt elektrischer Hausgeräte. In vielen Ländern sind Multikocher aufgrund ihrer zahlreichen Eigenschaften allgemein bekannt und werden sehr gut geschätzt. Nur mit einem Knopfdruck kann der Multikocher einfache Zubereitung von sehr leckeren Gerichten aller Art ermöglichen. Seine Funktionsvielfalt gibt die Möglichkeit, die zahlreichen Speisen nur mit einem Gerät zu kochen. Durch verschiedene Programmeinstellungen übernimmt Multikocher einige Aufgaben anderer elektrischer Küchengeräte: z. B. Eierkocher, Fritteuse, Mikrowelle, Brotbackmaschine und kann anstatt vieler Geräte eingesetzt werden.

Multikocher Funktionen

Die Möglichkeiten und Funktionen eines Multikochers sind fast grenzenlos. Je nach Hersteller und Modell verfügt dieses Gerät über mehrere spezielle Programme und kann die Funktionen eines separaten Haushaltsgeräts übernehmen. Das Gerät wird unter anderem für folgende Bereiche verwendet:

  • Kochen

Unter dem Kochen von Lebensmitteln versteht man das Garen in die Flüssigkeit, wobei das Wasser die Siedetemperatur von 100 °C erreicht. Diese Methode wird vielseitig eingesetzt: von der Herstellung heißer Suppen bis zum Eier-Kochen.

  • Braten

Durch trockenes Garen bekommt das Essen eine typische Bräunung und einen intensiven Geschmack. Zum Braten werden besonders Fleischgerichte genutzt.

  • Dünsten

Dünsten nennt man die Zubereitung von Lebensmitteln, die mit nur wenig zusätzlicher Flüssigkeit gegart werden. Diese Variante wird besonders für Kartoffeln oder Möhren eingesetzt.

  • Frittieren

Beim Frittieren schwimmen die Lebensmittel im heißen Fett und erhalten bei sehr hohen Temperaturen eine schöne braune Kruste. Frittieren wird bei der Zubereitung von Kartoffeln, paniertem Fleisch und Fisch verwendet.

  • Backen

Das Gargut wird unter der Einwirkung der trockenen und heißen Luft gelockert und dann gefestigt. Diese Garart passt besonders für die Brot Zubereitung oder Kuchen.

Die Multikocher lassen sich zudem einsetzen, um bereits zubereitete Gerichte zu einem späteren Zeitpunkt noch mal aufzuwärmen oder eine frisch gekochte Nahrung über längere Zeit warmzuhalten. Einige Modelle der Multikocher sind zusätzlich mit einer Zeitschaltuhr ausgerüstet. Das ermöglicht automatische Zubereitung von zahlreichen Gerichten zu einem bestimmten Zeitpunkt . Diese Funktion des Multikochers ist besonders praktisch in dem Fall, wenn Sie müde spät nach Hause kommen und ein warmes und schmackhaftes Essen geniessen möchten.

Wo kaufen Sie Multikocher ?

Einige Modelle sind bereits in den zahlreichen Geschäften und im Internet zu finden. Sie müssen vor dem Kauf verschiedene Modelle vergleichen, um eine richtige Auswahl für eigene Ansprüche zu finden.

Multikocher Vorteile

Der Multikocher hat zahlreiche Vorteile:

  • Gesundes Kochen

Bei der Zubereitung im Multikocher bleiben alle Vitamine und Mineralstoffe erhalten, was ein gesundes Essen gewährleisten kann.

  • Energie-Einsparmöglichkeiten

Dieses innovative Kochverfahren sorgt dafür, daß für Zubereitung der Speisen verhältnismäßig wenig Energie benötigt wird. Auf solche Weise können Sie den Stromverbrauch reduzieren.

  • Zeitersparnis

Zeit ist das einzige, was wir messen, sparen und haben können.

Sie werden Ihre kostbare Zeit durch ein stundenlanges Kochen nicht mehr verschwenden. Sie können die Zeit Ihren Kindern, Ihren Hobbies widmen.

  • Vielfalt der Gerichte

Sie erhalten die beste Möglichkeit für die Zubereitung von unzähligen, schmackhaften Gerichten. Widmen Sie sich dem Kochen! Der Kreativität beim Kochen sind keine Grenzen gesetzt.

  • Leichte Reinigung

Kein Anbrennen und kein Überkochen. Das Gerät lässt sich einfach reinigen. Nach dem Kochen machen Sie Ihre Küche blitzschnell sauber.

  • Kosten

Der Multikocher kann alle anderen Küchenmaschinen ersetzen. Sie erhalten nur ein einziges Gerät, das wirklich alles selbst macht. Für erspartes Geld können Sie sich extra eine Kleinigkeit kaufen.

Bei so vielen Vorteilen brauchen Sie nicht lange zu überlegen. Das liegt klar auf der Hand, daß die Anschaffung eines Multikochers wirklich ein Traum einer jeden Hausfrau ist.

Nachteile Multikocher:

  • Wenn Sie mittags etwas Warmes servieren möchten, müssen Sie den Topf früh morgens anstellen.

  • Langsames Garen mit wenig Feuchtigkeit ist die einzige Kochtechnik, die der Multikocher wirklich gut beherrscht.

  • Die Mahlzeit aus einem Topf – das funktioniert nur bei den Suppen und Eintöpfen. Die Beilagen müssen Sie separat kochen.

  • Der Einsatz soll immer halb gefüllt sein, deshalb ist der kleine 3,5-l-Multikocher für einen 2-Personen-Haushalt zu groß.

  • Vorarbeiten wird nötig. Viele Rezepte erfordern Vorgaren.

  • Multikocher benötigt die Einarbeitungszeit. Sie müssen erst einmal lernen.

  • Bei vielen Gerichten wird das Anbraten von Fleisch notwendig. Gebratenes Fleisch sieht mehr appetitlich aus und die Röststoffe sorgen für Extra-Geschmack.

Share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.